Ev. Gemeindehaus

 

 

 

 

Aktuelles

Berichte aus unserer Kirchengemeinde

 Liebe Gemeindeglieder & Interessierte,

in Begleitung von Pfarrer Horst Daniel möchte die Evangelische Kirchengemeinde Lützellinden  nach Kräften dafür Sorge tragen,   die frohe Botschaft von Jesus Christus unter den ihr anvertrauten Menschen auszusäen. Wir möchten eine wachsende Gemeinde sein.Deshalb wollen wir Menschen motivieren, ihre Gaben zu entdecken und in das Gemeindeleben einzubringen. Indem Haupt- und Ehrenamtliche zusammen mit allen Gemeindegliedern ihren Glauben überzeugend leben, kann im Gottesdienst, in Gruppen und Kreisen für Jung und Alt und in einem vielfältigen Miteinander erfahrbar werden, was es heißt, heute eine lebendige Gemeinde Jesu Christi zu sein.

 

 


Bekanntgabe der Einführung der neu- und wiedergewählten Presbyterinnen und Presbyter der Ev. Kirchengemeinde Lützellinden (§ 27 PWG)

…… mehr

 


 

„Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.“

Dietrich Bonhoeffer (EG 65)

 

Liebe Lützellindenerinnen und Lützellindener

Da wir uns nicht zu Gottesdiensten oder anderen Veranstaltungen treffen können, um Gemeinschaft zu haben – miteinander und unter Gottes Wort – wollen wir Pfarrer und Pastoren der Ev. Kirchengemeinden und Freien Gemeinden in Lützellinden und dem Hüttenberger Raum ein gemeinsam verantwortetes Angebot anbieten.Wir wollen gemeinsam mit Ihnen einen Zuhause-Gottesdienst feiern. Wenn Sie auf nebenstehendes Bild klicken, kommen Sie zur Site mit den Gottesdiensten. Dann wählen Sie den Gottesdienst vom 29.03.2020 aus.

Es wird jeden Sonntag eine Predigt von verschiedenen Pfarrern und Pastoren geben.Wenn Sie einen älteren Menschen kennen, der keinen Internetzugang hat, aber gerne mitfeiern würde, rufen Sie mich bitte unter der Tel.-Nr. 06403 7744099 an oder schreiben Sie mir eine Mail: horst.daniel@t-online.de. Der Gottesdienst wird dann in schriftlicher Form zugestellt.

Ich weise Sie gerne noch einmal auf die täglichen Podcasts mit kurzen Gedanken von Pfarrern, Pastoren und Gemeindegliedern zu einem Bibelwort hin. Dazu klicken Sie bitte auf dieses Bild.

 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

   a) Mango-Aktion

  b) Kerze der Hoffnung entzünden

 a) Die Aktion Tausche Mangos gegen Schule steht an und wurde bisher noch nicht abgesagt. Falls dies so bleibt, besteht              auch in diesem Jahr die Möglichkeit, erntefrische Mangos aus Burkina-Faso zu bestellen. Die Mangos werden um den Mai 2020 geliefert und können dann gegen eine Spende von 3 € pro Mango abgeholt werden.

Bestellung bis 2. April 2020 telefonisch bei Andrea Hofmann (Tel.: 73219).

b) Kerze der Hoffnung entzünden

In diesen Tagen der notwendigen Isolation ist es besonders hilfreich und wichtig, Gemeinschaft im Glauben zu leben. Eine Möglichkeit, zu der ich Ihnen Mut machen möchte ist, die, täglich um 20:00 Uhr eine Kerze als Licht der Hoffnung und der Verbundenheit im Glauben sichtbar ans offene Fenster zu stellen. Zum Klang der Glocken können wir so zuhause täglich in ökumenischer Gemeinschaft für unser Dorf, unser Land und die Welt beten.

Beim Geläut, evtl. beim Gebet des „Vater unser“, sind wir miteinander verbunden und von Gott gehalten. Je mehr sich anschließen, desto heller scheint das Licht der Hoffnung und der Gemeinschaft in diese Welt, in der die in Sicherheit wiegenden, aber trügerische,n Kräfte ins Wanken geraten sind.

„Himmel und Erde werden vergehen; meine Worte aber werden nicht vergehen.“ Und „Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.“ Auf diese Zusagen Jesu (Markus 13,31 und Matthäus 28,20) dürfen wir uns verlassen.

 Über die Internetseite www.coronahilfe-hüttenberg.de können sie noch weitere Impulse bekommen. Sie können dort auch Gebetsanliegen weitergeben oder auchGebete als Hilfe fürs eigene Gebet finden.

Ich wünsche Ihnen frohmachende Erfahrungen mit der Kraft, dem Trost und dem Frieden Gottes in aller Unsicherheit und Angst, die sich immer mehr ausbreiten.

Gottes Segen und die Erfahrung der Geborgenheit in ihm wünscht Ihnen

im Namen des Presbyteriums

Ihr                  H. Daniel, Pfr.

 


 

Hier finden Sie einen Gottesdient von Pfarrern, Pastoren und Gemeindegliedern aus dem Hüttenberger Raum und Lützellinden.

Tageslosung

Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.

Sacharja 6,15

Durch Jesus Christus werdet auch ihr mit erbaut zu einer Wohnung Gottes im Geist.

Epheser 2,22

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier

INFORMATIONEN

 aus unserer Kirchengemeinde