Unter Gottes Schutz

In seiner Ansprache bezog sich Pfarrer Daniel auf Worte aus Psalm 91: „Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des All mächtigen bleibt, der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott,
auf den ich hoffe. Seine Wahrheit ist Schirm und Schild, das du nicht erschrecken musst vor dem Grauen der Nacht. Denn der HERR ist deine Zuversicht, der Höchste istdeine Zuflucht. „Pfr. Daniel hatte für seine Ansprache verschiedene Schirme dabei. – Schirme, die ihre Funktion erfüllen oder auch wenig hilfreiche Modelle. Er verglich den Glauben von Menschen mit verschiedenen Schirmen.

 

Im Gottesdienst wurde der Konfirmand Hendrik Wolkewitz getauft. Die Band „Back to Life“ gestaltete den Gottesdienst mit der Begleitung moderner Lieder. Pfr. Daniel dankte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern: Daniela Fuss, Robin Walter, Birgit und Manfred Wilde und Hendrik Stahl für Ihre wichtige Mitarbeit in der Konfirmandenzeit.