Alle Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit

 

 

Der Mitarbeiter-Sendungsgottesdienst 2018 für alle Mitarbeitenden in der Kinder- und Jugendarbeit, fand dieses Jahr im Haus der Gemeinschaft statt. Es ist ja gute Tradition, dass die Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit gemeinsam von Ev. Gemeinschaft, Kirche und CVJM abwechselnd im Haus der Gemeinschaft und der Kirche ausgesandt werden.

Hendrik Stahl führte durch den Gottesdienst, in dem Jens Pracht die Predigt hielt, Reiner Arnold die Aussendung vornahm und Pfarrer Daniel die Mitarbeiter neu für ihren Dienst segnete. Der Kinderchor unter Leitung von Judith Watz umrahmte den Gottesdienst musikalisch, der unter dem Thema „Lebendiges Wasser“ stand. Die gemeinsamen Lieder und der Lobpreisteil wurden von Jürgen Schmidt, Dorothee und Peter Merkens musikalisch begleitet.
Seiner Predigt legte Jens Pracht die Jahreslosung 2018 aus Offenbarung 21,6

„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“ und dem Text von der „Begegnung Jesu mit der Frau am Jakobsbrunnen“ aus Johannes 4, zugrunde. Jesus ist die Quelle des lebendigen Wassers, und das gibt es nur umsonst: das war ein Grundgedanke der Predigt. Das sollen wir uns alle, egal ob wir Mitarbeiter sind oder nicht, fröhlich immer wieder vergewissern als auch unseren „durstigen“ Mitmenschen weitersagen.
Zur Aussendung wurden über 40 Mitarbeiter von Reiner Arnold auf die Bühne gebeten.Pfr. Daniel sprach Sendungsworte und stellte die Mitarbeitenden unter die Zusage des Segens Gottes. Sie erhielten als kleine Anerkennung eine schöne Flasche Wasser und eine Spruchkarte geschenkt.
Am Ende des Gottesdienstes nach dem Segen war Gelegenheit sich beim gemeinsamen Mittagessen weiter auszutauschen.